Kunden, Lieferanten oder Produkte importieren
Sie haben bereits eine Kundendatei aus einem anderen Programm oder elektronische Produktlisten von Lieferanten? Importieren Sie diese einfach in onRech. Das Hochladen erfolgt einfach über eine CSV-Datei.

Was ist eine CSV-Datei?

Eine CSV-Datei enthält durch Kommas getrennte Werte. Sie können einen solchen Dateityp in einem Tabellenkalkulationsprogramm wie Excel erstellen oder bearbeiten. Die CSV-Excel-Datei lässt sich einfach über 'Speichern unter ...CSV' speichern. Bei einer solchen CSV-Datei können Sie wählen, ob Sie das Komma (,) oder das Semikolon (;) als Trennzeichen verwenden. CSV steht für Comma Separated Values.

Kunden und Lieferanten

Die Vorgehensweise für Kunden und Lieferanten ist ähnlich. Dieser Abschnitt spricht nur von "Kunden", aber die Schritte gelten auch für "Lieferanten". Beispiel einer einfachen Kundenliste in Excel:
Wenn Ihre Kundenliste z.B. eine Spalte 'Nachname' und 'Vorname' enthält, müssen Sie diese in Ihrer .csv-Datei zusammenführen, bevor Sie sie in onRech importieren.

Daten importieren

Um Ihre csv-Datei in onRech zu laden, gehen Sie oben rechts auf Ihre E-Mail-Adresse.
  1. 1.
    Wählen Sie "Firmeneinstellungen".
  2. 2.
    Gehen Sie auf die Registerkarte "Daten importieren".
  3. 3.
    Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche "Daten importieren".
Sie befinden sich nun im ersten Importschritt.
  1. 1.
    Laden Sie Ihre csv-Datei über 'Datei auswählen' hoch.
  2. 2.
    Geben Sie die Art der Daten an: Kunden oder Lieferanten
  3. 3.
    Geben Sie an, welches Trennzeichen Ihre csv-Datei verwendet. Standardmäßig wird das Semikolon verwendet. Sie können auch ein Komma benutzen, in diesem Fall müssen Sie das Kommazeichen hier eintragen.
  4. 4.
    Geben Sie an, ob die erste Zeile der Datei Titel enthält oder nicht
  5. 5.
    Klicken Sie auf "Weiter".

Daten mit onRech-Feldern verknüpfen

Sobald Ihre Datei hochgeladen ist, müssen Sie die Spalten aus Ihrer Datei mit den Feldern in onRech verknüpfen. Das ist sehr einfach.
Wenn Sie z. B. in onRech auf die Zeile neben dem Feld "Name" klicken, werden alle Zeilen aus Ihrer Importdatei angezeigt. In diesem Beispiel ist es Ihnen überlassen, 'Spalte 0: Name' als Übereinstimmung für das onRech-Feld 'Name' zu bestimmen. Für das Feld "Postleitzahl" bezeichnen Sie "Spalte 3: Postleitzahl" usw., bis alle Ihre Felder übereinstimmen.
Das verknüpfte Ergebnis kann wie folgt aussehen:
Klicken Sie auf "Weiter" um den Import zu starten. Dieser Vorgang kann mehrere Minuten dauern. Nach dem Importieren sehen Sie, wie viele Kunden angelegt oder aktualisiert wurden.

Produkte

Das Verfahren für den Import von Produkten ist ähnlich wie das der Kunden.
Beispiel einer einfachen Produktliste in Excel:

Daten importieren

Um Ihre csv-Datei in onRech zu laden, gehen Sie oben rechts auf Ihre E-Mail-Adresse.
  1. 1.
    Wählen Sie "Firmeneinstellungen".
  2. 2.
    Gehen Sie auf die Registerkarte "Daten importieren".
  3. 3.
    Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche "Daten importieren".
Sie befinden sich nun wieder im ersten Importschritt.
  1. 1.
    Laden Sie Ihre csv-Datei über 'Datei auswählen' hoch.
  2. 2.
    Geben Sie die Art der Daten an: Produkte
  3. 3.
    Geben Sie an, welches Trennzeichen Ihre csv-Datei verwendet. Standardmäßig wird das Semikolon sein. Es ist möglich, dass Sie ein Komma verwendet haben, in diesem Fall geben Sie das Kommazeichen hier ein.
  4. 4.
    Geben Sie Ihrem Import einen Namen. Standardmäßig wird das Datum des laufenden Tages verwendet. Sie können auch den Namen einer neuen Produktgruppe eingeben.
  5. 5.
    Geben Sie das verwendete Dezimaltrennzeichen an z. B. Kaufpreis = 74,50 Euro.
  6. 6.
    Geben Sie an ob die erste Zeile der Datei Titel enthält oder nicht
  7. 7.
    Nun "Weiter" klicken.

Daten mit onRech-Feldern verknüpfen

Sobald Ihre Datei hochgeladen ist, müssen Sie die Spalten Ihrer Datei mit den Feldern in onRech verknüpfen. Das ist sehr einfach.
Wenn Sie z. B. in onRech auf die Zeile neben dem Feld "Grundname" klicken, werden alle Zeilen aus Ihrer Importdatei angezeigt. In diesem Beispiel ist es Ihnen überlassen 'Spalte 1: Beschreibung' als Übereinstimmung für das onRech-Feld 'Grundname' zu bestimmen. Für das Feld "Einkaufspreis" bezeichnen Sie "Spalte 5: Einkaufspreis" usw., bis alle Ihre Felder verknüpft sind.
Das verknüpfte Ergebnis kann wie folgt aussehen:
Wählen Sie nun einfach 'weiter', um den Import zu starten. Dieser Vorgang kann mehrere Minuten dauern. Nach dem Importieren sehen Sie, wie viele Produkte angelegt oder aktualisiert wurden.
Last modified 8mo ago